“Wir wollten uns mit der Fanszene des BVB solidarisieren