Wer sich zur Wahl stellt sollte akzeptieren das es