“Wenn wir nicht wollen, daß wirklich unangenehme Dinge