Papst Benedikt XVI. hatte sich öffentlich auf für ihre