Man muss sich ja nicht für “hetero”, “bi” oder “homo”