Ich wundere mich nicht über viele Kommentare von Korrespondentinnen