Ich bin ja froh, dass das bei uns „Daumen drücken“