Die ARD hat den ursprünglich geplanten Programmablauf