Der Faschist Höcke will dem neuen Ministerpräsidenten